Deutschland

"Zu den Schönheiten Sachsens und Bayerns"

Die Stadt Karlovy Vary (Karlsbad) liegt nicht weit von der Grenze zur Bundesrepublik Deutschland entfernt. Falls Sie in nordöstliche Richtung fahren, passieren Sie die Grenze nach Sachsen, in südwestliche Richtung gelangen Sie nach Bayern. Zögern Sie nicht und unternehmen Sie einen Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten und auf eine Shoppingtour nach Deutschland. Sie werden es nicht bereuen.

  • Dresden

    Die fünftgrößte deutsche Stadt liegt nicht weit von Karlovy Vary (Karlsbad) entfernt, hinter der östlichen Grenze mit Deutschland. Ursprünglich war sie eine Fischer- und Handelssiedlung. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie zu einem bedeutenden Königssitz. Heute ist sie die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsens. Dresden liegt an der Elbe, gleich am Fuße des Erzgebirges. Es ist jedoch nicht nur die atemberaubende umliegende Naturlandschaft, die zu einem Besuch von Dresden einlädt. Aufgrund der historischen, vorwiegend im Barockstil erbauten Bauten wird Dresden auch Elbflorenz genannt.

    Unternehmen Sie mit der Reiseagentur Pentalog Tour einen Ganztagesausflug mit Reiseleiter nach Dresden. Wir besuchen gemeinsam die weltbekannte Galerie im Zwinger sowie die bedeutendsten architektonischen Sehenswürdigkeiten.

  • Nürnberg

    Nürnberg ist eine lebende Metropole mit einem Schliff Mittelalter. Auf jedem Schritt treffen Sie auf Zeugen der Geschichte, die über 950 Jahre alt ist. Wir führen Sie durch das historische Stadtzentrum von Nürnberg, in dem, versteckt hinter den Stadtmauern mit ihren Türmchen und Schutzwallen, viele Sehenswürdigkeiten auf Sie warten: die Kirche der Jungfrau Maria mit der Turmuhr, die Kirchen St. Lorenz und St. Sebald, der Hauptmarktplatz mit dem gotischen Schönen Brunnen und andere.

    Zu den Erlebnissen hier gehört sicher auch das Einkaufen: in kaum einer anderen Stadt finden Sie so viele historische Plätze und verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten so eng nebeneinander.

  • Regensburg

    "Diese schöne Stadt hat zwei Gesichter - eines aus Stein, das andere aus Wasser - beim Blick in die Donau verschmelzen jedoch beide in eines."

    Regensburg, die Stadt der historischen Bauten, Türme und Kirchenbauten, stellt sich Ihnen in ihrer gesamten Schönheit vor. Sie werden nicht nur die einzigartige Steinbrücke, die älteste Brücke Deutschlands, die in den Jahren 1135-1146 errichtet wurde und als Musterbeispiel für weitere Brückenbauten selbst in anderen europäischen Ländern (London, Avignon) und höchstwahrscheinlich auch für die Judita-Brücke in Prag galt, bewundern können, sondern auch das Gebäude des Alten Rathauses mit seinem Turm aus dem 13. Jahrhundert und dem römischen Saal, in dem das römische Parlament tagte. Die Dominante der Stadt ist zweifelsohne die Kathedrale St. Peter, die eines der Hauptwerke der bayrischen Gotik darstellt. Wer die Fassade entlang zu den Turmspitzen dieses Baus emporschaut, sieht einen König auf Pferden, törichte Jungfrauen oder Feuerspucker mit Tier- und Menschengesichtern.

    Regensburg ist eine ideale Stadt für Neugierige, Genießer, Kulturliebhaber und Träumer.

  • München

    Wir besuchen die Hauptmetropole Süddeutschlands, die Stadt München, die am Fuße der Alpen an dem kristallklaren Bergfluss Isar liegt. Diese drittgrößte Stadt Deutschlands hat viele Attribute - pulsierendes Herz der bayrischen Wirtschaft oder Stadt des Biers. Möglichkeiten kultureller und künstlerischer Freizeitgestaltung gewähren zahlreiche Kunstgalerien, Museen, historische Sehenswürdigkeiten und Theater. Zentrum allen Geschehens war von Anfang an und ist bis heute der Marienplatz, auf dem das im gotischen Stil erbaute Alte Rathaus dominiert sowie das neugotische Neue Rathaus, dessen Fassade Statuen von Königen, Prinzen, Herzogen, heiligen allegorischen Figuren sowie Personen der Münchner Geschichte zieren. Der Rathausturm ist 80 Meter hoch und bietet außer einer bezaubernden Aussicht auch einen weiteren Anziehpunkt in Form einer Turmuhr sowie eines Glockenspiels mit 43 Glocken. Auf der Turmuhr erscheinen zwei Gruppen von Figuren - eine erinnert an ein Ritterturnier, die zweite zeigt den sog. Böttchertanz, der zur Vertreibung der Pest im Jahre 1517 diente.

    Ein unverwechselbares Symbol von München ist die gotische Kirche der Jungfrau Maria mit ihren zwiebelförmigen Kuppeln, die aus dem 15. Jahrhundert stammen. Der Bau beeindruckt durch seine zwei hohen Türme und bietet einen einzigartigen Blick auf München und die nahe liegenden Alpen. Die Geschäftsstraßen von München bieten unzählige Einkaufsmöglichkeiten; nicht zu vergessen ist die Maximilianstraße, die ein Zusammenspiel von Münchner Luxus und Zauber ist. Entlang des bekannten bezaubernden Boulevards befi nden sich exklusive Designergeschäfte wie Gucci, Armani oder Yves St. Laurent. Die exklusive Einkaufsstraße lohnt es sich auch dann zu besuchen, wenn Ihr Budget begrenzt ist - einfach einmal entlang spazieren und in die Schaufenster sehen.

Falls Sie auch andere deutsche Städte besuchen möchten, kommen wir Ihnen gerne entgegen. Wenden Sie sich, bitte, mit Ihren Fragen und Wünschen an den Concierge oder die Reiseagentur Pentalog Tour.

Unterkunft sowie weitere Dienstleistungen können Sie online reservieren. Sollten Sie Fragen ggf. besondere Wünsche haben, bitte kontaktieren Sie uns.

KONTAKT BUCHUNG

Nutzen Sie bis zum 14. November 2018 20%-Rabatt für ausgewählte Kur- und Medical-Wellness-Programme aus.
Es reicht, wenn Sie Ihren Aufenthalt über unsere Webseiten oder mit Hilfe unserer Reservierungsabteilung reservieren.

Mehr Informationen
Menu