Was wir behandeln

Das Hotel Imperial basiert auf der Verwendung von einzigartigen natürlichen Heilquellen und dem hoch qualifizierten Personal.

Die Auswirkungen der hiesigen Heilquellen wurden durch Jahrhunderte überprüft, wobei allein die Qualität des Mineralwassers im Laufe des Jahrhunderts unverändert geblieben ist. Das Mineralwasser entsteht in einer Tiefe von 2500 Meter unter der Erdoberfläche, was eine einzigartige Zusammensetzung zu Folge hat. Deswegen sind die meisten Elemente des Periodensystems in den Karlsbader Quellen vorhanden. Üblicherweise werden mehr als 40 Elemente analysiert, die für den menschlichen Körper benötigt sind.

Außer den Heilquellen stützen wir uns ebenfalls auf die traditionellen Verfahren, die um moderne Technologien ergänzt werden. Dank dieser Kombination sind wir in der Lage all denjenigen zu helfen, die unter einer der Indikationen für die Karlsbader Behandlung leiden.

Indikation der Karlsbader Heilkur

Die komplexe Karlsbader Heilkur ist für Patienten bestimmt, die vor allem an folgenden Beschwerden leiden:

Erkrankungen des Verdauungsapparates

Magen- und Zwölfdarmgeschwüre, Darmstörungen, Zustand nach Darm-, Magen- und Gallenoperation, chronische Leber-, Gallen-, Bauchspeicheldrüsen- und Darmerkrankungen

Stoffwechsel- erkrankungen

Zuckerkrankheit, Fettleibigkeit, Störungen des Fettstoffwechsels

Erkrankungen des Bewegungsapparates

degenerative Störungen an Wirbelsäule und großen Gelenken

Onkologische Erkrankungen

Magen-, Dickdarm-, Rektosigma-, Rektum-, After- und Brustkrebs (nach Abschluss der vollständigen Antikrebstherapie ohne Anzeichen klinischer Aktivität)

Nervenerkrankungen

Polyneuropathie, Wurzelsyndrome mit iritativ-erlöschendem Syndrom, Entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Multiple Sklerose in Remission, Nerven-Muskel-Erkrankungen, Syringomyelie, Kinderlähmung, Parkinsonische Krankheit

Bei weiteren Erkrankungen wird das Karlsbader Mineralwasser als eine geeignete natürliche Heilmittelquelle empfohlen (PLZ):

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems

Naturmineralwasser mit Kohlensäure, natürliche Kohlensäurequelle usw.

Nichttuberkulöse Erkrankungen der Atemwege

natürliches, chlorid-natriumhaltiges Mineralwasser, natürliches Natrium-Hydrogenkarbonat-Mineralwasser usw.

Allgemeine Kontraindikationen der Kurorttherapie

Auch die Kurtherapie kann, ebenso wie andere Heilverfahren, negativ auf bestimmte Krankheiten wirken. Im Allgemeinen gelten für Karlovy Vary (Karlsbad) folgende:

  • akute Infektions- und Ansteckungserkrankungen,
  • Epilepsie,
  • Alkoholabhängigkeit,
  • Suchtmittelabhängigkeit,
  • Schwangerschaft,
  • Blutungen,
  • schwere seelische Störungen,
  • parasitäre Erkrankungen,
  • Klinische Anzeichen eines Kreislaufversagens,
  • Zustände nach tiefer Thrombosis, Zustände nach oberflächlicher Thrombophlebitis,
  • Kachexie verschiedener Ätiologie,
  • bösartige Tumore,
  • Harninkontinenz sowie Stuhlinkontinenz.

Unterkunft sowie weitere Dienstleistungen können Sie online reservieren. Sollten Sie Fragen ggf. besondere Wünsche haben, bitte kontaktieren Sie uns.

KONTAKT BUCHUNG

Nutzen Sie bis zum 14. März 2019 20%-Rabatt für ausgewählte Kur- und Medical-Wellness-Programme aus.
Es reicht, wenn Sie Ihren Aufenthalt über unsere Webseiten oder mit Hilfe unserer Reservierungsabteilung reservieren.

Mehr Informationen
Menu