limitierten serien Kala Corolla

Kala Corolla

Eine limitierte Edition exklusiver Kala Corolla Tassen, entstanden in Zusammenarbeit mit der weltberühmten Glashütte Moser.

Das prächtige Glas Kala Corolla ist die Verkörperung der Verbindung der größten Karlsbader Kurtraditionen mit der künstlerischen Glasherstellung. Kurtassen gehören seit jeher zu Karlovy Vary, und der Gründer der Glashütte Moser stellt Tassen her, die Gäste des Imperial Hotels seit über hundert Jahren verwenden. Deshalb haben wir eine begrenzte Anzahl von Tassen angefertigt, die Sie an der Hotelrezeption kaufen können, damit auch Sie diese Tradition bei uns ehren können.

Idee

Das Design des Bechers Kala Corolla wurde von Michal Kožený aus dem Entwicklungsteam des Studios Moser entworfen. „Beim Kreieren des neuen Bechers ließ ich mich sowohl von der reichen Geschichte Karlsbads,als auch dem modernen Becher Kala inspirieren.“ Die fein geschliffenen über dem Becherboden abgeschlossenen Linien, die Abschrägung des oberen Randes sowie die manuelle 24 Karat Vergoldung evozieren die Königskrone, die grundsätzlich zum Hotel Imperial gehört und Bestandteil seines Logos ist. „Wir haben die Abschrägung des oberen Becherrandes erhalten – zum einen ist die Form sehr elegant und dynamisch, zum anderen ist der Becher praktisch zum sicheren Ergreifen beim Trinken des heißen Quellenwassers“, sagt der Autor Michal Kožený.

Glashütte und schleifen

Die Seele des neuen Bechers entsteht in den glühenden Glaswerköfen, wo die Temperatur bis 1200°C erreicht und das Feuer hier nicht erlischt. Die Glasmacher mit ihren Teams holen das verschmolzene Kristall ohne Bleizusatz aus den Öfen hinaus und gestalten mit Hilfe einer Form, Glaspfeife und ihrer Kunst ein originelles Stück mit höchster Sorgfalt. Anschließend geht der Becher in den Kühlofen, wo er von Qualitätsexperten auf – wenn auch nur mikroskopische – Mängel nachgeprüft wird.

Bemalung

Die letzte Stelle, wo sich dieser derzeit luxuriöseste Kurbecher auf seiner Reise in die Hände des Besitzers aufhält, ist die Malwerkstatt. Hier erhält er die dekorative Verzierung, die an die Königskrone erinnert und mit einer goldenen 24 Karat Linie betont ist. Dank dessen sieht er einzigartig aus.